SPD der Gemeinden St.Martin, Maikammer, Kirrweiler

Herzlich willkommen

auf den Seiten der SPD des Ortsverein Maikammer.
 
Sie finden uns auch auf Facebook 
 
 
 

14.11.2019 in Ankündigungen

Einladung zur Gesprächsrunde für Jung und Alt

 

Die SPD Maikammer und die AG 60 plus im Gemeindeverband Edenkoben/Maikammer lädt ganz herzlich zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion ein zum Thema:

Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels

Was können und müssen wir tun, um unser Klima zu schützen und die Erderwärmung in Grenzen zu halten

Am Dienstag, 26. November 2019, 19.00 Uhr
Seniorentreff Maikammer, An der Steinmühle 12


Als Gast und Referenten begrüßen wir den Vorsitzenden der
„Initiative Südpfalz-Energie e.V.“
Dipl. Ing. Wolfgang Thiel

Herr Thiel wird in seinem Vortrag ein Konzept vorstellen, wie wir in Deutschland bis 2040 die Energiewende von den fossilen zu den erneuerbaren Energien schaffen können. Ein spannendes und wichtiges Thema für uns alle.
Wir freuen uns auf viele Besucher und eine angeregte Diskussion.
Eingeladen sind interessierte Bürgerinnen und Bürger aller Altersgruppen.

 

18.03.2019 in Ortsverein

Mitgliederversammlung am 13.03.2019

 

Am Mittwoch, 13.03.2019, fand die Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Maikammer statt. Neben einem neuen Kassierer wurden auch die Kandidatenlisten für die Ortsgemeinderäte Maikammer, St. Martin und Kirrweiler sowie den Verbandsgemeinderat Maikammer aufgestellt.

Zu Beginn der Versammlung gab der Vorsitzende, Markus Sell, einen kurzen Rück- bzw. Ausblick zu den Aktionen des SPD Ortsvereins im vergangenen sowie im laufenden Jahr. Er hob den Mitgliederausflug nach Worms, das gut besuchte Grillfest sowie die alljährliche Bewirtung der Senioren im Seniorentreff mit Kaffee und Kuchen Anfang Dezember hervor. Das erste Halbjahr 2019 ist natürlich sehr stark von der Kommunalwahl am 26.05.2019 geprägt. Der Schwerpunkt der Versammlung lag deshalb auch auf der Aufstellung der Kandidatenlisten für die verschiedenen Räte. In allen drei Ortsgemeinden konnten wir starke Kandidaten gewinnen und eine hervorragende Mischung aus Jung und Alt sowie Frauen und Männern aufstellen, so der Vorsitzende. Bei uns muss man nicht Parteimitglied sein um einen Platz auf der Liste zu bekommen. Uns ist viel wichtiger, dass die Kandidaten ihr Mandat dann auch wirklich wahrnehmen und sich für die Belange der Bürger in den Orts- und auch im Verbandsgemeinderat einsetzen und kümmern. Ohne dieses ehrenamtliche Engagement funktioniert die Kommunalpolitik nicht, so der Vorsitzende weiter. Nachdem jeder Kandidat die Gelegenheit hatte sich kurz vorzustellen wurden die Listen einstimmig verabschiedet. Der SPD-Landtagsabgeordnete, Wolfgang Schwarz, leitete die einzelnen Wahlgänge. Im Anschluss hatten die anwesenden Mitglieder und Gäste noch die Gelegenheit sich mit Wolfgang Schwarz über aktuelle Themen im Land, die auch die Bürger vor Ort betreffen, auszutauschen.

Die Kandidatenlisten im Einzelnen:

Ortsgemeinderat Maikammer

Sell

Markus

 

Buchenberger

Marion

parteilos

Blumenstiel

Marcel

parteilos

Sell

Heidi

parteilos

Blumenstiel

Bernhard

 

Schultz

Marco

parteilos

Jacob

Rudi

 

Faul

Willi

 

Kuntz

Matthias

 

Kuntz

Svenja

 

Sell

Marion

 

Blumenstiel

Gabi

 

Ortsgemeinderat St. Martin

Rößler

Michael

 

Weber

Dieter

 

Kubinyi

Sonja

 

Dr. Ruzika

Stefan

parteilos

Schmitt

Claudia 

parteilos

Ziegler

Ralf 

parteilos

Hess

Kerstin 

parteilos

Kohl

Willi 

parteilos

Welbedacht

Marlene 

parteilos

Moll

Manuel 

parteilos

Fischer

Hans Jürgen 

parteilos

Di Cursi

Stefan 

parteilos

Ziegler

Peter 

parteilos

Schädler

Jonas 

parteilos

Völlinger

Günter 

parteilos

Höflinger

Hubert 

parteilos

Ortsgemeinderat Kirrweiler

Treber

Hugo

Vester

Uwe

Reis

Hans-Joachim

Vester

Dorothe

Schlitter

Emmi

Verbandsgemeinderat Maikammer

Blumenstiel

Bernhard

Maikammer

 

Sell

Marion

Maikammer

 

Weber

Dieter

St. Martin

 

Blumenstiel

Lisa

Maikammer

 

Jacob

Rudi

Maikammer

 

Kubinyi

Sonja

St. Martin

 

Vester

Uwe

Kirrweiler

 

Blumenstiel

Gabi

Maikammer

 

Rößler

Michael

St. Martin

 

Ziegler

Peter 

St. Martin

parteilos

Sell

Markus

Maikammer

 

 

03.12.2018 in Veranstaltungen

Renan Demirkan erhält Martini Preis der SPD Südpfalz

 
Martini 7

Am 02.12.2018 erhielt Renan Demirkan den Martini Preis der SPD Südpfalz.

 

05.01.2020 in Allgemein von AG 60plus Südpfalz

Hast Du Probleme?

 
Der kleine weise Punkt ist die Erde

Eine bemerkenswerte PPT-Präsentation, die aufzeigt, wie klein wir sind. Deshalb: etwas mehr Demut würde der Menschheit gut tun.

Schau mal hier rein: https://www.slideserve.com/angie/hast-du-probleme

 

 

 

28.12.2019 in Ankündigungen von AG 60plus Südpfalz

Die Arbeitswelt von morgen – Chancen und Risiken

 

Vieles hat sich in den letzten Jahrzehnten in unserer Arbeitswelt bereits verändert. Neue Technologien haben Einzug gehalten, neue Beschäftigungsmodelle, die Globalisierung u.v.a.m. haben dem Arbeitsleben ein neues Gesicht gegeben. Und der Wandel wird weiter gehen und Veränderungen in unserer Gesellschaft nach sich ziehen. Michael Jung ist durch seine Tätigkeit bei der IG Metall und als Landesvorsitzender der AfA der ideale Gesprächspartner, beim Januar-Stammtisch der AG 60plus-BZA, für dieses so wichtige und spannende Thema.
 

 

 

Wir wollen unsere politischen Gespräche bei den Stammtischen in 2020 unter das SPD-Motto "In die neue Zeit" stellen.

 

Wann: Donnerstag, 09.01.2020 um 19:00 Uhr
Wo: Kapellen-Drusweiler,
Raiffeisenstraße 6, Pizzeria im Sportheim
Thema: Die Arbeitswelt von morgen – Chancen und Risiken
Referent:
Michael Jung, Vorsitzender der AfA-RLP

Zum Stammtisch sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlich eingeladen.

Wolfgang Thiel
Vorsitzender AG 60plus-BZA

 

Newsticker

23.01.2020 22:17 Es war lange überfällig, „Combat 18“ zu verbieten
Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Verein „Combat 18“ verboten. Diese Entscheidung ist bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze überfällig gewesen, so SPD-Fraktionsvizin Eva Högl. „Die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer ist richtig und überfällig bei der Bekämpfung von rechtem Hass und rechter Hetze. Als bewaffneter Arm des Neonazi-Netzwerks Blood and Honour spielt Combat

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

Ein Service von websozis.info

 

Unsere Landtagsabgeordneten aus der Südpfalz

Wolfgang Schwarz


Alexander Schweitzer


Katrin Rehak-Nitsche

 

Unser Bundestagsabgeordneter

Thomas Hitschler

 

Mitglied werden

 

Suchen