SPD der Gemeinden St.Martin, Maikammer, Kirrweiler

Neuer Vorstand gewählt

Ortsverein

Am letzten Mittwoch, den  25.07.2018 fand im Seniorentreff Edenkoben unsere Mitgliederversammlung statt. Es standen Neuwahlen des Vorstandes und Delegiertenwahlen auf der Tagesordnung. Zuvor beschlossen wir eine Satzungsänderung bezüglich der Zusammensetzung des Vorstandes. Als Versammlungsleiter konnten wir den Vorsitzenden der SPD Südliche Weinstrasse gewinnen, Torben Kornmann. Als Gast fungierte Herbert Berberich vom Unterbezirk Südpfalz. Nach den Berichten der stellvertretenden OV Vorsitzenden Birthe Kunze - Bergs über die Aktivitäten des letzten Jahres, insbesondere des Bürgermeisterwahlkampfes, berichtet Gaby Paulus - Mayer aus der Stadtratsfraktion.
 
Rege Diskussion über verschiedene Themen folgten, danach wurde gewählt:
 
Der neue Vorstand:
Vorsitzende: Birthe Kunze - Bergs
stellvertretender Vorsitzender: Hans Voss
Schatzmeisterin: Edith Teßarzik
Beisitzer:
Klaus Bopp
Gaby Paulus - Mayer
Stefan Paulus
Manuel Schiefer
Otto Wind
 
Revisoren:
Sadi Bozkurt
Klaus Mayer
 
Danach Delegiertenwahlen für die nächsten anstehenden Konferenzen zu Kommunalwahlen und Europawahl.
 
Zum Ende wurden noch die anstehenden Termine und Aktivitäten besprochen
 
 

Homepage SPD Edenkoben

 

Newsticker

24.04.2019 13:23 Achim Post zu Vorschlag Manfred Weber/Bürokratieabbau in Europa
Webers Vorschläge sind ein durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste EVP-Spitzenkandidat Weber will sich dafür einsetzen, überflüssige EU-Gesetze abzuschaffen. Durchsichtiger Populismus – sagt Achim Post. Zu den wirklichen Zukunftsaufgaben Europas schweige die Union. „1000 europäische Gesetze wieder abzuschaffen ist kein Zukunftsprogramm für Europa, sondern ein ziemlich durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste. Man fragt sich, was Webers

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

Ein Service von websozis.info

 

Unsere Landtagsabgeordneten aus der Südpfalz

Wolfgang Schwarz


Alexander Schweitzer


Katrin Rehak-Nitsche

 

Unser Bundestagsabgeordneter

Thomas Hitschler

 

Mitglied werden

 

Suchen