SPD der Gemeinden St.Martin, Maikammer, Kirrweiler

Aufruf zur Demo in Kandel: „Wir für Menschlichkeit“

Ankündigungen

Um es klar vorneweg zu sagen: Die Eltern von Mia haben unser volles Mitgefühl, wir trauern in aller Stille mit ihnen. Unser Rechtsstaat wird dem Täter einen Prozess machen und nach unserem Strafgesetzbuch bestrafen. Verwaltung und Politik müssen mögliche Fehler aufdecken und abstellen.

Es ist für uns BürgerInnen jedoch nicht hinnehmbar, wenn Hassprediger diese grauenvolle Tat nun für ihre politischen Zwecke instrumentalisieren. Einige noch lebende Zeitzeugen, die das Ende der Weimarer Republik noch miterlebt haben, sagen uns: "Wir dürfen niemals wieder wegschauen, wenn solche Hassprediger unsere Demokratie zerstören wollen!". Deshalb ist es enorm wichtig, dass BürgerInnen unserer Region aufstehen und gegen diese Hassprediger demonstrieren.

Wir als AG 60plus-Südpfalz unterstützen die Demonstration „Wir für Menschlichkeit“ und fordern alle unsere Mitglieder und Freunde, sowie alle BürgerInnen unserer Region auf,

am Sonntag, den 28. Januar 2018 um 14:30 Uhr
in Kandel auf dem Marktplatz

für unsere Demokratie und Gesellschaft zu demonstrieren!

Die Vorstandschaft der AG 60plus-Südpfalz

--> zum Bericht im Pfalz-Express

 
 

Homepage AG 60plus Südpfalz

 

Termine

Alle Termine öffnen.

15.08.2018, 19:30 Uhr Vorstandssitzung

01.09.2018, 18:00 Uhr Grillfest der SPD Maikammer
Alljährliches Grillfest der SPD Maikammer für alle Mitglieder, Freunde und Interessierte der SPD Maikammer.

17.10.2018, 19:30 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

 

Newsticker

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

Ein Service von websozis.info

 

Unsere Landtagsabgeordneten aus der Südpfalz

Wolfgang Schwarz


Alexander Schweitzer


Katrin Rehak-Nitsche

 

Unser Bundestagsabgeordneter

Thomas Hitschler

 

Mitglied werden

 

Suchen