SPD der Gemeinden St.Martin, Maikammer, Kirrweiler

Aufruf zur Kundgebung des Bündnisses "WIR sind Kandel"

Ankündigungen

Es gilt mal wieder Farbe zu bekennen! Wieder werden rechtspopulistische, rechtsextreme Menschen zu einer Demonstration in Kandel aufgerufen, um Feindbilder zu beschwören, unsere Demokratie, unser System in Frage zu stellen.
Das Bündnis „WIR sind Kandel“ wendet sich gegen Ausgrenzung, Hetze, Rassismus und Hass. WIR stehen für Demokratie, Vielfalt und Respekt und rufen deshalb zum friedlichen Gegenprotest auf - WIR sind Kandel!
WIR brauchen jede Unterstützung. Bitte kommen Sie, um mit uns Schulter an Schulter, Hand in Hand für Frieden und Freiheit zu stehen.

Das Bündnis „WIR sind Kandel“ ruft deshalb am Samstag, den 4. August
zur Kundgebung am Freundschaftsengel (vorm Zille-Bäck) auf dem Marktplatz auf.

Thema der Kundgebung:
„Der Freundschaftsengel auf dem Marktplatz – Symbol für Frieden gestalten in Europa“

Beginn: 15 Uhr (Achtung, Änderung gegenüber der ursprünglichen Zeitplanung)
 

Redner*in:

- Dr. Tobias Lindner, MdB BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
- Kerstin Jordan, SPD Gemeindeverband und 2. Beigeordnete VG-Rat Kandel
- Klaus Zahneißen, Kandler Bürger, Bündnis WIR sind Kandel

Livemusik: von Martina Gemmar

Die Kundgebung endet gegen 17 Uhr.

Wir freuen uns über ein zahlreiches Kommen!

Das Bündnis „Wir sind Kandel“

 

Die AG 60plus- Südpfalz unterstützt das Bündnis "Wir sind Kandel" und ruft deshalb alle AG 60plus-Südpfalz-Mitglieder auf, an der Kundgebung teilzunehmen!

Wolfgang Thiel, Vorsitzender der AG 60plus- Südpfalz
Klaus Böhm und Paul Meyer, stellvertr. Vorsitzende

 
 

Homepage AG 60plus Südpfalz

 

Termine

Alle Termine öffnen.

02.12.2018, 10:00 Uhr Martinipreis 2018
Für unsere Martinipreisverleihung hat als Preisträgerin die bekannte Schauspielerin, Performancekünstlerin …

05.12.2018, 19:30 Uhr Vorstandssitzung

10.01.2019, 19:00 Uhr KV SÜW- "Kommunale Finanzen"

Alle Termine

 

Newsticker

18.10.2018 18:53 Weiterer Schritt in die moderne Arbeitswelt: Gesetz zur Brückenteilzeit verabschiedet
Lange lag das Vorhaben auf Eis. Nun hat die Koalition das erste große Gesetzgebungsverfahren mit einem ihrer zentralen Anliegen für mehr Zeitsouveränität durch die Brückenteilzeit erfolgreich durchgesetzt. Ab 1.1.2019 gibt dieses Gesetz vielen Beschäftigten die Möglichkeit, in einem Zeitraum von einem bis fünf Jahren in Teilzeit zu gehen und zwar ganz ohne Begründung. Das Rückkehrrecht

17.10.2018 18:51 Katarina Barley und Udo Bullmann werden zusammen die Führung des Europawahlkampfs der SPD übernehmen.
Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

Ein Service von websozis.info

 

Unsere Landtagsabgeordneten aus der Südpfalz

Wolfgang Schwarz


Alexander Schweitzer


Katrin Rehak-Nitsche

 

Unser Bundestagsabgeordneter

Thomas Hitschler

 

Mitglied werden

 

Suchen