SPD der Gemeinden St.Martin, Maikammer, Kirrweiler

November- Pogrome 1938 in Bergzabern

Ankündigungen

Synagoge Bergzabern 1848 - 1938, Skizze B. Burry

Am 09. November 2018 jährt sich zum 80. mal die sogenannte "Reichspogromnacht".
Der 09. November ist der Tag, an dem organisierte NS-Schlägertrupps jüdische Geschäfte und Gotteshäuser in Brand setzten. Es ist der Tag, an dem tausende Juden misshandelt, verhaftet oder getötet wurden. Spätestens an diesem Tag konnte jeder in Deutschland sehen, dass Antisemitismus und Rassismus bis hin zum Mord staatsoffiziell geworden waren. Diese Nacht war das offizielle Signal zum größten Völkermord in Europa.
Um an das traurigste Kapitel der Deutschen Geschichte zu erinnern, hat die AG 60plus im GV- Bad Bergzabern die  Gästeführerin Renate Becker aus Bad Bergzabern zu ihrem November- Stammtisch eingeladen. Sie wird uns berichten, was in dieser Zeit in Bergzabern geschehen ist.
In der anschließenden Diskussion wollen wir darüber reden, wie dieses Verbrechen in der damaligen Zeit, unter den Augen der Bürgerinnen und Bürger, geschehen konnte und ob es Parallelen vom Ende der Weimarer Republik zu heute gibt.

Wann: Donnerstag, 08.11.2018 um 19:00 Uhr
Wo: Bad Bergzabern, Kurtalstr. 47, Hotel Kurparkblick, Nebenzimmer
Thema: November- Pogrome 1938 in Bergzabern
Referentin: Renate Becker, Gästeführerin

Zum Stammtisch sind alle Mitglieder, Freunde und Interessierte herzlich eingeladen.

Wolfgang Thiel
1. Vorsitzender

 
 

Homepage AG 60plus Südpfalz

 

Termine

Alle Termine öffnen.

17.11.2018, 19:00 Uhr Veranstaltungsreihe "Kultur pur"
Veranstalter Wolfgang Schwarz, MdL

02.12.2018, 10:00 Uhr Martinipreis 2018
Für unsere Martinipreisverleihung hat als Preisträgerin die bekannte Schauspielerin, Performancekünstlerin …

02.12.2018, 10:00 Uhr Martinipreis 2018

Alle Termine

 

Newsticker

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

Ein Service von websozis.info

 

Unsere Landtagsabgeordneten aus der Südpfalz

Wolfgang Schwarz


Alexander Schweitzer


Katrin Rehak-Nitsche

 

Unser Bundestagsabgeordneter

Thomas Hitschler

 

Mitglied werden

 

Suchen